Aktuelles aus Lambsheim-Hessheim

Nachbarschaftshilfe

Aufgrund der sich ausbreitenden Infizierung mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 haben sich mittlerweile vereinzelt Bürgerinnen und Bürger bei der Verbandsgemeindeverwaltung gemeldet, welche Ihre Unterstützung im Rahmen einer Nachbarschaftshilfe anbieten.

Sollten Sie zu einer der betroffenen Risikogruppen gehören (hohes Alter, Immunschwäche oder bestimmte Grunderkrankungen) bieten folgende Personen an, Sie zu unterstützen um Ihre Einkäufe zu erledigen und Ihnen diese vor Ihren Türen bereitzustellen:

Name, Vorname
Telefon
Ort
Schnorr, Norah
01590/3770456
Großniedesheim
Butsch, Thomas
0178/1444105
Heßheim
Fink, Silke
0172/6994945
Heßheim
Meister, Angelika
06239/4987
Kleinniedesheim
Mangold, Peter
0174/1617105
Lambsheim
Mangold, Marius
0176/56754249
Lambsheim
Mehling, Isabell
06233-/579511
Lambsheim
Shahzad, Qamar 
0176-10555070
Lambsheim

Sind auch Sie daran interessiert sein, in dieser Zeit Ihre Hilfe anbieten zu wollen, senden Sie uns eine Email an die Adresse corona(at)lambsheim-hessheim.de und teilen Sie uns mit, welche Daten wir von Ihnen an dieser Stelle veröffentlichen dürfen.

Hilfedienst.com - Ihr regionaler Alltagshilfe-Partner im Rhein-Pfalz Kreis

Senioren und Hilfsbedürftigen bieten wir unsere Haushaltshilfe, Alltagsbetreuung oder auch Alltagsbegleitung an. Wir unterstützen und helfen, damit die eigene Selbstständigkeit so lange wie möglich gewahrt bleibt und das eigene vertraute Heim nicht vorschnell aufgegeben werden muss.

Hilfedienst übernimmt die täglichen Arbeiten wie z. B. einkaufen, kochen, waschen oder Erledigungen.

Der Alltag hat viele Facetten und ist so individuell wie der Mensch selbst. Hilfedienst bietet ihnen stundenweise unkomplizierte Unterstützung in vielen Lebenslagen. Wir unterstützen bei der täglichen Hausarbeit und sorgen für den sozialen Kontakt, führen Gespräche, gehen spazieren, besorgen ihre Einkäufe und bieten etwas Abwechslung und Unterhaltung.

Die Kosten werden in der Regel dann übernommen, wenn die haushaltsführende Person z. B. ins Krankenhaus muss oder auch in der Zeit danach, wenn zuhause Kinder unter 12 Jahren zu versorgen sind. Die Übernahme der Kosten für Senioren oder Hilfsbedürftige ergeben sich aus der Pflegestufe, Entlastungsleistungen oder Verhinderungspflege.

Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten des Hilfedienstes unter https://www.hilfedienst.com/.


Versorgung der Seniorinnen und Senioren sowie hilfsbedürftige Menschen!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus (SARS-Co2/COVID-19) sind vor allem die Seniorinnen und Senioren sowie hilfsbedürftige Menschen besonders gefährdet. Ein Einkauf im Supermarkt stellt daher eine große Gefährdung für diese Personengruppe dar.

Der Betrieb des Bürgerbusses der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim wird daher zur Sicherstellung der Versorgung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger aufrecht gehalten.

Dies erfolgt ab Montag, den 06.04.2020, über einen Hausmeister der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim. Zudem wird der Bürgerbus in regelmäßigen Abständen (je nach Frequentierung i. d. R. alle 2 Tage) durch ein Fachunternehmen gereinigt. Die entsprechende Anmeldung von Fahrten kann somit weiterhin unter der amtlichen Mobilfunknummer 0173/4769465 erfolgen.

Zudem weisen wir in diesem Zusammenhang auch auf die Mitteilung des Hilfedienst Rhein-Pfalz hin, der ein anerkannter Leistungserbringer der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz ist.