Ankündigungen

Auftaktveranstaltung Klimaschutzkonzept VG Lambsheim-Hessheim
Schon im Jahr 2013 hat die Gemeinde Lambsheim ein integriertes Klimaschutzkonzept sowie ein Teilkonzept „integrierte Wärmenutzung“ erstellen lassen. Hierbei wurde sich zum Ziel gesetzt, Maßnahmen zur Energieeinsparung, Energieeffizienz und verstärkter Nutzung von Erneuerbaren Energien fortzuführen und auszuweiten. Nach dem Zusammenschluss der Gemeinden Lambsheim und Heßheim im Jahr 2014 möchte die neu gegründete VG den bisher eingeschlagenen Weg weitergehen. Dementsprechend soll nun ein integriertes Klimaschutzkonzept für die gesamte Verbandsgemeinde erstellt werden.
Die Identifikation der Potenziale für Energieeinsparung, Effizienzsteigerung und erneuerbaren Energien sowie geeignete Maßnahmen zu ihrer Nutzung stehen hierbei im Mittelpunkt. Die Beteiligung der Bürgerschaft ist im Rahmen der Konzepterstellung ein ganz entscheidendes Element. Durch diesen Dialog sollen konkrete Anregungen, Ideen und Vorschläge gesammelt werden.
Aus den Ergebnissen des Beteiligungsprozesses werden dann gemeinsam für verschiedene Sektoren (private Haushalte, Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen und Mobilität) Maßnahmen entwickelt mit dem Ziel, den CO2-Ausstoß sukzessive zu senken.
Wir möchten ein Konzept FÜR die Bürger MIT den Bürgern entwickeln, daher möchten wir Sie recht herzlich zur Auftaktveranstaltung im Rahmen der Konzepterstellung einladen:

Wann:   28.09.2016, 18:30 Uhr
Wo:       Bürgerhaus Heßheim, Hauptstr. 38a, 67258 Heßheim

Die Klimaschutzgruppe

Die Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Firmen der Ortsgemeinde Lambsheim sind herzlich eingeladen, den Klimaschutz aktiv mitzugestalten und sich in der neu  gegründeten Klimaschutzgruppe einzubringen.
Die Auftaktveranstaltung fand am 16.02.2016 statt. Das nächste Treffen der Klimagruppe wird am

Wann:   14.11.2016 18:00 Uhr
Wo:       Bürgersaal Rathaus Lambsheim, Mühltorstr. 25, 67245 Lambsheim

stattfinden. Angesprochen sind alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibenden und Interessenten/innen, Bürgermeister, Akteure, Glaubensvertreter, Unternehmer, Vereinsmitglieder, Lehrer und Landwirte/Winzer, die sich für den Umweltschutz, Erneuerbare Engerien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz in userer Gemeinde interessieren.

Ein wichtiges Thema wird u.a. die Errichtung von Solaranlagen auf gemeindeeigenen Dächern, Privathäusern, Gewerbe und Vereinen sein. Sie sind herzlich eingeladen, auch eigene Themen und Ideen einzubringen. Weitere Themen können z.B. der Klimacoach (App: www.klimacoach-rlp.de) der Energieagentur Rheinland-Pfalz, eine Corporate Identity (Logo und Kommunikationskonzept) für den Klimaschutz in der Gemeinde sowie Rad/E-Bike-verkehr in Lambsheim und der Verbandsgemeinde.

Die Energiekarawane
Bei der Energiekarawane erhalten die ersten 100 Haushalte in Lambsheim und Großniedesheim, die sich nach dem Anschreiben melden,  eine kostenlose Energieberatung. Die Auftaktveranstaltung der Energiekarawane in Großniedesheim findet am 31.Mai um 18:30 Uhr in der Friedenshalle Großniedesheim statt. Die Auftaktveranstaltung für Lambsheim wird noch bekannt gegeben. Später sollen auch Gewerbetreibende in den Genuss der kostenlosen Beratung kommen.

Ziel ist es, Einsparpotentiale zu identifizieren, um diese in sinnvolle Klimaschutzmassnahmen umzusetzen. Beispiele sind Modernisierung der Heizung,  Förderungsmöglichkeiten  z.B. von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen, bauliche Maßnahmen wie Dämmung, Pumpentausch, LED-Beleuchtung uvm.

Die Energieberatung wird im Auftrag unseres Partners, der Energieagentur Rheinland-Pfalz, durchgeführt. Dabei wird mit Ihnen bei Interesse ein Termin abgestimmt, an dem Sie ein unabhängiger ,professioneller Energieberater kostenlos besucht und Ihnen Einsparpotenziale aufzeigt.
             

Geplante Veranstaltungen:

- Die Energiekarawane in  Lambsheim findet statt am Montag, den 24. Okt. 2016 um 18:30 Uhr im Rathaus im
  Bürgersaal Lambsheim.
- Treffen der Klimaschutzgruppe Lambsheim am Montag, den 14.11.2016 um 18:00 Uhr im Rathaus im
  Bürgersaal Lambsheim
- Energie-Projektwerkstatt für die 4. Klassen am 23./23. November an der Karl-Wendel-Schule
- Im Rahmen der Klimapartnerschaft des Rhein-Pfalz-Kreises mit La Fortuna in Costa Rica findet ein Besuch der
  Delegation aus Costa Rica am 14.11.2016 in Lambsheim statt. Das Thema wird u.a. Photovoltaik und Windkraft
  beinhalten.
- Energiewanderung  zu Erneuerbaren Energieanlagen mit Eltern, Schülern und Lehrern der Karl-Wendel-Schule sowie
  interessierten Mitbürgern

Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie, dass Ihr Internetbrowser eine aktuelle Version ausweist. In älteren Versionen Ihres Browsers kann es zu verschiedenen, ungewöhnlichen Darstellungen von Inhalten und Bildern kommen !

Bürgerbüros

Mo07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Verwaltung

Mo bis Fr08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
KFZ-Zulassungsstelle
Mo und Fr
07:00 Uhr bis 11:30Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mi08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Do
und
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr