Seniorenbeirat - Grundsätze


Hintere Reihe v. l. n. r.: Bruno Lüttinger, Karl Reimer, Kurt Schwarztrauber, Gerhard Hornberger
Vordere Reihe v. l. n. r.: Ilse Wegmann, Ellen Klöß, Mathilde Haberkorn, Lilli Knopp, Edmund Knoll, Günter Bewersdorff, Hubertus Pantlen, Heinz Gaschott

Wir . . .

sind die Interessengemeinschaft und das Sprachrohr für Senioren

verfolgen ausschließlich soziale Zwecke

arbeiten freiwillig und ehrenamtlich

sind politisch und konfessionel neutral

sind Mitglied im Landes-und Kreisseniorenbeirat

schaffen Bürgernähe durch Erfahrungsaustausch mit Behörden und Instutitionen

machen konstruktive Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität für Senioren

organisieren Vorträge zu seniorenspezifischen Angelegenheiten


Wir fordern . . .

Anhörungs-und Mitspracherecht bei allen Belangen, die Senioren betreffen

Die Politik soll nicht für, sondern mit den Senioren erfolgen

Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie, dass Ihr Internetbrowser eine aktuelle Version ausweist. In älteren Versionen Ihres Browsers kann es zu verschiedenen, ungewöhnlichen Darstellungen von Inhalten und Bildern kommen !

Bürgerbüros

Mo07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Verwaltung

Mo bis Fr08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
KFZ-Zulassungsstelle
Mo und Fr
07:00 Uhr bis 11:30Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mi08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Do
und
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr