Seniorenbeirat - Grundsätze


Hintere Reihe v. l. n. r.: Bruno Lüttinger, Karl Reimer, Kurt Schwarztrauber, Gerhard Hornberger
Vordere Reihe v. l. n. r.: Ilse Wegmann, Ellen Klöß, Mathilde Haberkorn, Lilli Knopp, Edmund Knoll, Günter Bewersdorff, Hubertus Pantlen, Heinz Gaschott

Wir . . .

sind die Interessengemeinschaft und das Sprachrohr für Senioren

verfolgen ausschließlich soziale Zwecke

arbeiten freiwillig und ehrenamtlich

sind politisch und konfessionel neutral

sind Mitglied im Landes-und Kreisseniorenbeirat

schaffen Bürgernähe durch Erfahrungsaustausch mit Behörden und Instutitionen

machen konstruktive Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität für Senioren

organisieren Vorträge zu seniorenspezifischen Angelegenheiten


Wir fordern . . .

Anhörungs-und Mitspracherecht bei allen Belangen, die Senioren betreffen

Die Politik soll nicht für, sondern mit den Senioren erfolgen

Bürgerbüros

Mo07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Verwaltung

Mo bis Fr08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
KFZ-Zulassungsstelle
Mo
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di
und
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Do
08:00 Uhr bis 12:00Uhr
Fr
geschlossen

Bitte beachten:
Annahmeschluss ist jeweils eine halbe Stunde vor Ende der regulären Öffnungszeiten.