Leistungen für die Bürger

Lärmaktionsplan

Die Stadt Grünstadt und die Verbandsgemeinden Grünstadt-Land, Hettenleidelheim und Heßheim, im folgenden “Arge Lärmaktionsplan” genannt, haben Modus Consult Speyer GmbH beauftragt, für die an Hauptverkehrsstraßen mit
mehr als 6 Mio. Kfz/Jahr liegenden Ortsgemeinden einen gemeinsamen Lärmaktionsplan in der ersten Stufe aufzustellen.
Die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land ist federführender Auftraggeber für den Lärmaktionsplan.
Basis für die Aufstellung des Lärmaktionsplans, Stufe 1 sind die Ergebnisse der Strategischen Lärmkartierung Rheinland-Pfalz, die seit dem 18.06.2007 für alle Hauptverkehrsstraßen mit über 6 Mio. Kfz/Jahr abgeschlossen ist. Für die Gebiete, in denen eine Betroffenheit wegen hoher Geräuschbelastungen durch diese Straßen vorliegt, sind Maßnahmen zur Minderung der Geräuscheinwirkungen vorzuschlagen und mit den zuständigen Behörden der Arge Lärmaktionsplan zu
diskutieren. Darüber hinaus sind die Straßenbaulastträger und die Öffentlichkeit an der Lärmaktionsplanung zu beteiligen.

Unterlagen der ehemaligen Verbandsgemeinde Heßheim:

Filename Size Date
LAP Endbericht226.45 KB21.04.2017
Betroffenheitsanalyse112.95 KB21.04.2017
LAP - Pläne 5 bis 84.36 MB21.04.2017
LAP - Pläne 12 bis 145.80 MB21.04.2017
LAP - Pläne 15 und 163.34 MB27.04.2017
LAP - Pläne 17 bis 198.40 MB27.04.2017
LAP - Plan 22597.18 KB21.04.2017
Anlage 1493.89 KB21.04.2017
Anlage 21.19 MB21.04.2017
Anlage 3710.47 KB21.04.2017
Anlage 4869.56 KB21.04.2017

Unterlagen der ehemaligen Gemeinde Lambsheim:

Filename Size Date
Lärmaktionsplan Gemeinde Lambsheim4.99 MB27.04.2017
[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: